Gastroenterologie / Viszeralmedizin

Diagnostik, Therapie und Prävention von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts

Leistungen Gastroenterologie / Viszeralmedizin

In der Gastroenterologie und Viszeralmedizin diagnostizieren und behandeln wir Erkrankungen der Speiseröhre, des Magen-Darm-Trakts, des Enddarms, der Leber und Bauchspeicheldrüse, sowie des Verdauungs- und Stoffwechselsystems. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen in leitender Position in Universitätskliniken und in der ambulanten fachärztlichen Versorgung bieten wir das gesamte Spektrum der Diagnose und Therapie gastroenterologischer / viszeralmedizinischer Erkrankungen an.

Darmkrebsvorsorge

und Überwachungsendoskopie bei sporadischem und erblichem Darmkrebs

Darm- und/oder Magenspiegelung

Diese führen wir mittels sanfter Endoskopie durch. Auf Wunsch werden alle Untersuchungen in Kurznarkose (Propofol) ohne zusätzliche Kosten durchgeführt. Nach der Diagnose folgt die Therapie. Sie und Ihre Hausärztin / Ihr Hausarzt erhalten unmittelbar nach der Untersuchung den Endoskopiebefund mit den Empfehlungen. Endoskopisch bieten wir neben der diagnostischen Untersuchung auch das gesamte moderne Spektrum der Entfernung von Krebsvorläuferstufen, bzw. frühen bösartigen Tumoren an. Wird der Darmkrebs frühzeitig diagnostiziert, kann die alleinige endoskopische Abtragung des Tumors bereits heilend sein. Auch andere Erkrankungen können heute rein endoskopisch behandelt werden. Welche Verfahren möglich sind und ob die Behandlung ambulant oder stationär erfolgen sollte besprechen wir gemeinsam mit Ihnen.

Videokapselendoskopie

Manche Erkrankungen des Dünndarms lassen sich durch eine Kapselendoskopie abklären. Die Kapsel wird geschluckt und „filmt“ auf ihrem Weg den Dünndarm.

Funktionelle Magen-/Darmbeschwerden

An uns wenden sich vertrauensvoll Patientinnen und Patienten mit Sodbrennen, Bauchschmerzen, Völlegefühl, Blähbauch, Verstopfung, Durchfall, Blut im Stuhl. Nach dem Zuhören (Anamnese) und Sichtung evtl. vorhandener Voruntersuchungen ergänzen wir diese gegebenenfalls. Dazu setzen wir spezielle Laboruntersuchungen oder Atemteste ein. Bei vielen Beschwerden ist eine Spiegelung des Verdauungstrakts sinnvoll.

Leber- und Gallenerkrankungen, Hepatologie

Zu den Erkrankungen der Leber zählen die chronischen Verlaufsformen der Virushepatitiden, Autoimmunhepatitis, Fettlebererkrankung und einige Stoffwechselerkrankungen. Unter Einsatz modernster Ultraschallgeräte, speziellen Laboruntersuchungen und auch der Elastographie (Fibroscan) bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung und personalisierte Therapie an.

Ultraschall / Sonographie

Die Ultraschalluntersuchung ist wesentlicher Bestandteil der Diagnostik von Magen-/Darmerkrankungen und ersetzt in manchen Fällen eine strahlenbelastende Röntgenuntersuchung. Ergänzt werden kann der Ultraschall durch Farbduplexuntersuchung der Gefäße oder speziell für Lebererkrankungen die Elastographie (Fibroscan).

Atemteste, Speziallabor

Viele gastroenterologische / viszeralmedizinische Diagnosen sind funktionelle oder entzündliche Erkrankungen des Magen-/Darmtrakts. Einige davon lassen sich durch spezielle Untersuchungen des Stuhls und/oder des Blutes feststellen. Atemteste zur Frage einer Helicobacter pylori Infektion, Lebensmittelunverträglichkeiten (z.B. Laktose- und Fructoseintoleranz) oder einer bakteriellen Überwucherung (SIBO) des Dünndarms ergänzen die Diagnostik.

Enddarmerkrankungen, Proktologie

Die Diagnostik und Behandlung von Enddarmleiden bedürfen eines besonderen Einfühlungsvermögens und spezieller fachlicher Qualifikation. Überwiegend können wir eine ambulante Therapie in der Praxis anbieten. Bei komplexen oder kombinierten Störungen des Beckenbodens arbeiten wir eng mit dem Beckenbodenzentrum des UKGM zusammen.

Entzündliche Magen-/Darmerkrankungen

Neben zahlreichen akuten Krankheiten (z.B. Divertikulitis, Gallenblasenentzündung) stehen in der fachärztlichen Betreuung v.a. viele chronisch entzündliche Erkrankungen im Fokus unseres Handelns. Ein besonderer Schwerpunkt besteht in der Diagnostik und Therapie chronisch entzündlicher Darmerkrankungen (z.B. Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, mikroskopische Colitis).

Ihre Fachärzte

Prof. Dr. med. Philip Hardt

Prof. Dr. med. Philip Hardt

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie

DR. MED. P. COLLET

DR. MED. P. COLLET

Facharzt für Chirurgie – Endoskopie, Coloproktologie und Viszeralmedizin –

Wir sind für Sie da

Während unserer Öffnungszeiten sind wir telefonisch für Sie erreichbar. Alternativ und außerhalb der Sprechzeiten können Sie uns zu Ihrem Anliegen auch gerne eine E-Mail schicken oder unser Kontaktformular verwenden – unter Angabe Ihres Namens, Geburtsdatums und einer Rückrufnummer.

Öffnungszeiten

Montag
08:00 – 18:00 Uhr
Dienstag
08:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch
08:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag
08:00 – 18:00 Uhr
Freitag
08:00 – 14:30 Uhr
  • FAS | Facharztzentrum Seltersberg
  • Gaffkystrasse 5, 35392 Giessen
  • 0641 / 33 055 05-0
  • 0641 / 33 055 05-9
  • info@fas-giessen.de

Kontakt aufnehmen

Datenschutz